Grafik-Presets im Vergleich - Von "Low End" bis "Ultra" | Flight Simulator 2020 #4

5 Просмотры
Издатель
Langsamer Rechner, alte Grafikkarte und wenig RAM? Im Video zeigen wir, wie die Sicht aus dem Cockpit aussieht, wenn man die Grafik im Flight Simulator 2020 runterschraubt.

Unser Testrechner ist ein Intel i7-9900K, eine Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti, 32 GByte DDR4-2666 RAM von Corsair. Das Board ist ein MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC. SSDs sind eine Samsung 970 Evo und eine 860 Evo verbaut.

Den Flight Simulator 2020 könnt ihr hier vorbestellen:
Standard:
Deluxe:
Premium Deluxe:

Bei einem Kauf über die Affiliate-Links bekommen wir eine kleine Provision, der Kaufpreis verändert sich dadurch nicht.
Категория
Фантастика онлайн
Комментариев нет.
Яндекс.Метрика